Justine Lagiewka Karriere- & Unternehmensentwicklung

image home

     

    Referenzen

     

    Meine Klienten kommen v.a. aus dem Konzernumfeld, in dem ich selbst jahrelang tätig war. Schwerpunktmässig Konsumgüterkonzerne, FMCG, Banken, Beratung, Medien, Werbung. U.a. sind dies

    Henkel, L´Oréal, Johnson & Johnson, Merck, Baiersdorf, Burda, Commerzbank, DZ Bank, SEB Bank, Citigroup, Deutsche Bank, KPPS, Schwarzkopf, Siemens, Allianz, Telekom, Sixt, KPMG. 

     

    Liebe Frau Lagiewka, schon beim ersten Kennenlernen per Telefonat und Email-Wechsel stellten Sie mir die strukturierten Schritte vor, welche zum einen als Reflexionshilfe der eigenen Bedürfnisse und zum anderen zur Feststellung des eigenen „Marktwertes“ dienen sollte. So konnte ich mich schon vor unserem eigentlichen Treffen effektiv vorbereiten…Durch Sie habe ich einen neuen Einblick auf mich bzw. nachhaltig später in mich selbst erhalten. Als Arbeitgeberin habe ich mich immer aus der Sicht des Arbeitgebers gesehen, d.h. ich habe in Bezug auf Arbeit immer die privaten Bedürfnisse professional herausgelassen. Aber in Zukunft wird dies nicht mehr machbar sein bzw. möchte ich auch generell nicht. Work-Life-Balance ist nun auch für mich wichtig. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre mit Ihnen, sie sind sehr kompetent zielstrebig und strukturiert und versetzen sich dennoch fraulich sensibel in die Gedankenwelt des Gegenübers. Es hat mich sehr gefreut, sie kennengelernt zu haben und freu mich auf den nächsten Emai-Wechsel. Natürlich werde ich Ihnen auch berichten, wo ich meinen Weg eingeschlagen habe.

    – Anlangeningenieurin, 37 Jahre, Großkonzern

     

    Liebe Justine…du hast das so, so super gemacht mit deinem Businessplan-Coaching!!! Du hast mir das Gefühl gegeben, dass ich dieser Aufgabe tatsächlich gewachsen bin, dass die auch noch Spaß machen kann und dass da drin/in mir mehr steckt, als ich so denke! Du hast mir super-pragmatische Tipps gegeben, mit denen ich am liebsten sofort losgelegt hätte. Das Ganze dann noch gespickt mit deinem herzlichen Humor und der frech-flapsigen Sprache – ich finde, so muss sich Coaching anfühlen!

    – Anne, 42, angestellte Musikpädagogin und freiberuflicher Barbara-Sher-Erfolgs-Coach

     

    Manchmal gibt es im Leben diese eine entscheidende Wendung. Man denkt, man hat eigentlich schon alles getan für seine eigene Bewerbungskampagne. Die Bewerbungsunterlagen sind so gut, da sollte doch langsam mal der richtige Job um die Ecke kommen. Und dann besucht man einen Workshop bei Frau Lagiewka.  Mit Ihrer guten Laune, Ihrer Freundlichkeit und Ihrem Respekt, motiviert Sie bisherige Gedanken zu überdenken und ab sofort mal etwas anderes zu probieren. Es geht vor allem darum, die eigene Einstellung zu reflektieren. Frau Lagiewka gibt auf eine offene, charmante, witzige Art und Weise Tipps und Anregungen, sich selbst positiv zu verkaufen. Es sind die vielen kleinen praktischen  Tipps, aber vor allem Ihre Fragen, die zum Überlegen anregen. Es macht Spaß und fördert umso mehr das Selbstbewusstsein, mit Ihrer Hilfe die eigene Vermarktungsstrategie zu überdenken und zu modifizieren. Das beginnt übrigens schon bei der Vorstellungsrunde.  „Ich heiße, ich bin und arbeite als …“ gibt es bei Frau Lagiewka nicht.  Jeder Mensch ist einzigartig und jeder hat in seinem Leben etwas spannendes zu erzählen. Aber haben Sie schon mal versucht, das im Gegenüber herauszufinden, ohne dass Sie mit demjenigen „sprechen“ dürfen? Ich kann nur sagen, das Ergebnis hat mich verblüfft. Frau Lagiewka, herzlichen Dank für dieses charmante und konstruktive Coaching!

    – Betriebswirt, 45, Abteilungsleiter

     

    Liebe Justine, ich wusste, dass sich an meiner beruflichen Situation etwas ändern muss. Ich hatte mich also entschieden … zu kündigen, wusste aber nicht genau was für einen Job ich suchen soll. D.h. ich habe mir erhofft, dass du mir bei der Suche nach Möglichkeiten hilfst, die gar nicht mal in meinem bestehenden Jobumfeld liegen mussten. Ich war auf der Suche nach meinen Qualitäten und damit möglichen Chancen oder gar Veränderungen, an die ich vorher noch gar nicht gedacht habe.Wir hatten ja nur insgesamt 3 Stunden. Das klingt nicht viel, was für mich aber ungeheuer intensiv und hilfreich bei meiner Hauptfrage war: was ist mir wichtig, wo liegen meine Fähigkeiten. mein „Problem“ hat sich geklärt, weil ich im Zuge meiner intensiven Beschäftigung mit meinen Wünschen und der Analyse meiner aktuellen Situation ein Jobangebot bekommen habe (ohne aktiv zu suchen). Ich bin mir sicher, dass ich ohne diese intensive Reflektion nicht unbedingt befreit zugesagt und gekündigt hätte. Mir hat deine Art gefallen, ruhig, strukturiert, nicht nur offen für die reine Jobanalyse, sondern vor allem auch für psychologische Hintergründe und Begebenheiten, was ich sehr, sehr wichtig finde.  Ich hatte sofort grosses Vertrauen zu dir. Ich dachte immer, dass ich theoretisch so viel weiss, habe aber gemerkt, dass ich jemanden gebraucht habe, der das große Kuddelmuddel überblickt und zusammenfasst.  Liebe Grüsse, A.

    – Medienexpertin, 42 Jahre

     

    Liebe Justine,  ich freue mich sehr, dass du dich mit mir freust und dass es mit der Stelle geklappt hat! Ich möchte mich nochmals ganz ausdrücklich für deine professionelle Unterstützung bedanken! Nur mit deiner beratenden Hilfe gelang es mir, meine Bewerbung sehr fachmännisch und somit qualitativ hochwertig zu gestalten: neben dem erstklassigen Format der Bewerbung überzeugt die durchdachte Struktur mit hervorragender Übersichtlichkeit, besonders aussagekräftigem Inhalt sowie perfektem Umfang! Mit Sicherheit ist es somit auch DEIN Verdienst, dass ich diese Zusage erhielt!!! Herzliche Grüße, B.

    – Pharmazeutisch technische Assistentin, 54

     

    Was kannst Du tun, um dich sofort mehr zu lieben? 4 konzentrierte Stunden mit Frau Lagiewka und der Lebenslinie und Dir wird klar, was Du alles kannst und vor allem: was Du alles willst und brauchst, um glücklich im Job (und Leben nicht vergessen!) zu sein…und vor allem, was Du alles selbst tun kannst, damit Du im Job glücklich bist….Danke für dieses kraftvolle Speedchoaching!

    – Marketingleiter, 45, Konsumgüter Food

     

    Frau Lagiewka half mir das Positive bei meinem Jobverlust zu sehen. Nach wenigen Treffen war mir klar: eigentlich wollte ich schon die ganze Zeit etwas ändern, habe mich aber von meinen eigenen Ängsten und auch meiner Umwelt hindern lassen. Nun standen mir unendlich viele Türen offen, ich musste nur anfangen zu gehen!Frau Lagiewka erarbeitete mit mir einen klaren strukturierten Plan und half mir immer wieder meine persönlichen Bedürfnisse zu berücksichtigen und meine Fähigkeiten ins richtige Licht zu rücken. Danke für Ihr regelmässiges Mantra : “Rückschlag analysieren, Kaffee trinken, Aufstehen, Weitermachen!” Jammern ist bei Ihnen erlaubt – aber Weitermachen ist Pflicht. Dieses Durchhaltevermögen hat mich selbstbewusster werden lassen und das war im Vorstellungsgespräch meinem jetzigen Arbeitgeber sofort klar: er stellt eine gereifte Persönlichkeit ein. Danke.

    – Wirtschaftswissenschaftler, Projektleiter, 52, Konzern 

     

    Fragen Sie mich für eine persönliche Referenz gerne an.